Die ersten 3 Schritte für Erstis

Hier kommen ein paar Schritte, die besonders für alle, die ab Oktober an der Uni Leipzig TW studieren interessant sind:

1. Die Facebook Seite liken um immer auf dem neusten Stand zu sein.

2. Tretet der Ersti-Facebook-Gruppe bei. Hier könnt ihr schon vor Studienbeginn herausfinden, mit wem ihr so zusammen studiert, euch verabreden und und und. Termine wie Partys, Theaterbesuche und Kneipentouren findet ihr auch in der Gruppe.

3. Die ersten wichtigen Termine in den Kalender schreiben und frei halten:

DIENSTAG, 04.10.16: ZENTRALER EINFÜHRUNGSTAG (Neues Augusteum & Hörsaalgebäude)
Allgemeine Informationen über die Universität, das Studium, die Studiengänge und alle Fragen rund um das Studium. Vorgesehen ist eine Informationsstraße von 09.00-13.00 Uhr. Zentrale Einführungsvorträge für Bachelorstudierende und Masterstudierende, Informationen zum Auslandsstudium sowie Vorträge der Universitätsbibliothek und des Universitätsrechenzentrums zwischen 09.00-15.00 Uhr.
---
MITTWOCH, 05.10.16: EINFÜHRUNGSTAG AM INSTITUT FÜR THEATERWISSENSCHAFT (Ritterstr. 16)
10.00-12.30 Uhr
Einführungsvortrag für Studierende des Bachelor Theaterwissenschaft transdisziplinär

13.00-14.00 Uhr
Einführungsvortrag für Studierende des Master Theaterwissenschaft transkulturell (forschungs- und anwendungsorientiert)

17.00 Uhr Eröffnung der neuen Studiengänge mit Institutsvorstellung
Im Anschluss am Abend Eröffnungsparty
---
Weitere Informationen findet ihr hier: http://theaterwissenschaft.gko.uni-leipzig.de/index.php…

Achtung Achtung, eine Durchsage:

Die heutige öffentliche FSR-Sitzung verschiebt sich aufgrund der nicht-Anwesenheit des FSR um eine Woche auf den 22.08.! Die Uhrzeit bleibt bei 15 Uhr, kommt also gerne mit euren Anliegen, Projekten, oder einfach mit Redebedarf oder wenn ihr dringend einen großen Kuchen oder die 20 Kilo Eis, die sonst keiner isst los werden wollt vorbei.
Per Mail oder Facebook sind wir natürlich jederzeit erreichbar.

Beste Grüße und bis nächste Woche

TERMINE TERMINE TERMINE

Hier sind die ersten offenen Sitzungstermine in der vorlesungsfreien Zeit:

Montag, 25.07. 15:00 Uhr
Montag, 15.08. 15:00 Uhr

Wir sind aber natürlich weiterhin per Mail und Facebook erreichbar.




Vorher aber noch wichtig das GRILLEN IM ÖFFENTLICHEN RAUM vol. 2. Als gemütliches Beisammensein und Semesterabschluss findet es am Donnerstag den 14.07. ab 17:00 Uhr auf der Nonnenwiese statt. Wir freuen uns auf einen schönen Abend zusammen nach der stressigen Prüfungszeit.




Last but not least die kleine Erinnerung, dass der Semesterbeitrag noch diesen Monat fällig wird! Alle Infos gibt es hier.

Habt einen schönen Start in den hoffentlich nicht zu stressigen Sommer und bis Donnerstag :)

Projektförderung

Liebe Kommiliton_innen,
wir haben die Möglichkeit, euch bei euren Projekten finanziell zu unterstützen! Ihr wisst noch nicht, wir ihr eure Requisiten bezahlen sollt? Wir können jedes Projekt unserer Studierenden mit max. 50€ fördern! Also schreibt uns, kommt in unsere Sitzung (i.M. Mo. 15-16:30 Uhr) und stellt euer Projekt vor. Wir freuen uns über jede_n!!!





.
.
Bild by https://thedaughterdiaries.files.wordpress.com/…/money-poop…

WAHLLISTE


In diesem wichtig aussehenden Umschlag befindet sich die Wahlliste für die Hochschulwahlen am 31.05. und 01.06.!
Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr bei uns im Institut wählen dürft, könnt ihr auf Anfrage ab morgen (20.04.) bis einschließlich zum 03. Mai in die Liste schauen.

FSR SemesteranGRILLEN

Auch in diesem Jahr wollen wir das Sommersemester wieder mit einem gemeinsamen Angrillen starten! Dazu laden wir am Donnerstag, 21.04. ab 17:00 im Johannapark ein.

Das Prinzip ist einfach: Wir bringen den Grill, Musik und 'ne Kiste Bier mit, ihr noch mehr Bier und was zu grillen (sprich Wurst, Quietschekäse, Steaks, Aubergine, VeggyBurger, Knoblauchbrot, Kartoffelsalat...). Also Bring 'n' Share

Es gibt vor Ort einen kleinen Pavillon, ein paar Regentropfen könnten uns also nicht stoppen, bei Land unter müssten wir dann kurzfristig umplanen!

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Nachmittag und Abend :)

News auch in der Veranstaltung
Quelle: Google Maps

ACHTUNG!!! ERSTIS AUFGEPASST!!! ACHTUNG!!!


Nächste Woche nach der Prüfung bitte nicht direkt wegrennen/-fahren! Euer FSR hat noch eine kleine große Überraschung für euch! Haltet euch also den Nachmittag frei und seid gespannt!

TOI TOI TOI für eure Basismodul Klausur
 
https://pbs.twimg.com/profile_images/575791812255707136/dL_PcnQ7.jpeg
Quelle: https://pbs.twimg.com/profile_images/575791812255707136/dL_PcnQ7.jpeg
 

 
 

NEUES SEMESTER, NEUER FSR

Im Juni habt ihr uns gewählt, seit Oktober sind wir im Amt. Jetzt stellen wir uns euch gegenseitig vor. Heute: Eleen



Die neue aus dem 1.Semester, die sich mit Studienanfang in die Höhle des Löwen begab...
...war sofort voll am Start, ist ziemlich cool und wir freuen uns darauf, dass sie dabei ist und bleibt...Sie macht es einfach so, ultra, megagut, Barschicht zur Weihnachtsparty und mit Weihnachtsmütze sieht sie ziemlich niedlich aus. Eleen ist die mit den fancy Haaren, dem Engagement und dem Fotoapparat vorm Gesicht. Viel mehr weiß ich über sie noch nicht... Und alles ist wahr, weil es sich reimt. Sie kann wunderschön zeichnen und mit einfachen Dingen Einhörner zaubern.
Eleen ist Martin immer noch fremd. Es ist mega gut frischen Wind zu haben! Du bist sofort dran geblieben und mit deiner unkomplizierten Art ein echter Gewinn für den FSR.
Eleen absolvierte übrigens ein erfolgreiches Praktikum beim Weihnachtsmann.

Text: ALLE
Bild: Cindy

STIMMEN FÜR DADA-PERFORMANCE GESUCHT!



Für eine Performance des japanischen Sound Artist/Performers Tomomi Adachi werden Menschen gesucht, die Lust haben, mit ihrer Stimme an einem Noise Choir teilzunehmen!

Die Performance ist Teil des, von Deutschlandradio Kultur organisierten Art's Birthday 2016 und findet am 17. Januar 2016 in der Schaubühne Lindenfels statt. Der Art's Birthday 2016 steht unter dem Thema "100 Jahre Dada", und so knüpft auch die Performance von Adachi "Mavotek Part II" an die Lautäußerungen der japanischen Dada-Gruppe MAVO aus den 1920er-Jahren an.
Es sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich, jede_r kann teilnehmen!
Außerdem wird es für alle Beteiligten eine Aufwandsentschädigung geben.

Interessierte melden sich bitte bis 31. Dezember bei Tomomi: songforeveryonemm@googlemail.com

NEUES SEMESTER, NEUER FSR

Im Juni habt ihr uns gewählt, seit Oktober sind wir im Amt. Jetzt stellen wir uns euch gegenseitig vor. Jede Woche werdet ihr ein Bild und einen kurzen Text zu einem FSR-Mitglied hier und auf unserer Facebook-Seite zu sehen bekommen. Heute: Paul



Das ist der sogenannte „Paul“. Auf dem Bild seht ihr ihn in seiner gewohnten Umgebung. Eigentlich ist Paul ein Einhorn. Um genau zu sein: Er ist ein Einhornsuperheld (EiHoSuHe). Seine Superkraft besteht darin, immer genau zu wissen, welche hochschulpolitische Institution wofür da ist, was sie grade macht und vor allem: Wie man diese abkürzt! Ob HoPo, StuKo, StuRa, FakRa, StuPa: Paul weiß was das ausgesprochen heißt und was die machen oder was das ist. Egal wie kryptisch die Abkürzung auch sein mag. Es ist ihm außerdem nie zu blöd, die Fragen „der Neuen“ diesbezüglich zu beantworten und uns aus größter Not von Captain Unwissenheit zu befreien. Bei solchen Gelegenheiten zeigt uns Paul seine andere Einhornsuperkraft (EiHoSuKra), die es ihm ermöglicht, selbst den trockensten HoPo-Kram mit noch trockeneren Witzen aufzupuschen und unterhaltsam zu gestalten. Unser EiHoSuHe Paul hat viele Aufgaben im FSR und die sind alle richtig wichtig. Es ist gut, dass wir Paul haben, sonst wüssten wir manchmal nicht weiter. Paul hat grüngraue Augen und trinkt gern Sterni.

Text/Bild: Cindy