Projektförderung

Liebe Kommiliton_innen,
wir haben die Möglichkeit, euch bei euren Projekten finanziell zu unterstützen! Ihr wisst noch nicht, wir ihr eure Requisiten bezahlen sollt? Wir können jedes Projekt unserer Studierenden mit max. 50€ fördern! Also schreibt uns, kommt in unsere Sitzung (i.M. Mo. 15-16:30 Uhr) und stellt euer Projekt vor. Wir freuen uns über jede_n!!!





.
.
Bild by https://thedaughterdiaries.files.wordpress.com/…/money-poop…

WAHLLISTE


In diesem wichtig aussehenden Umschlag befindet sich die Wahlliste für die Hochschulwahlen am 31.05. und 01.06.!
Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr bei uns im Institut wählen dürft, könnt ihr auf Anfrage ab morgen (20.04.) bis einschließlich zum 03. Mai in die Liste schauen.

FSR SemesteranGRILLEN

Auch in diesem Jahr wollen wir das Sommersemester wieder mit einem gemeinsamen Angrillen starten! Dazu laden wir am Donnerstag, 21.04. ab 17:00 im Johannapark ein.

Das Prinzip ist einfach: Wir bringen den Grill, Musik und 'ne Kiste Bier mit, ihr noch mehr Bier und was zu grillen (sprich Wurst, Quietschekäse, Steaks, Aubergine, VeggyBurger, Knoblauchbrot, Kartoffelsalat...). Also Bring 'n' Share

Es gibt vor Ort einen kleinen Pavillon, ein paar Regentropfen könnten uns also nicht stoppen, bei Land unter müssten wir dann kurzfristig umplanen!

Wir freuen uns auf einen gemütlichen Nachmittag und Abend :)

News auch in der Veranstaltung
Quelle: Google Maps

ACHTUNG!!! ERSTIS AUFGEPASST!!! ACHTUNG!!!


Nächste Woche nach der Prüfung bitte nicht direkt wegrennen/-fahren! Euer FSR hat noch eine kleine große Überraschung für euch! Haltet euch also den Nachmittag frei und seid gespannt!

TOI TOI TOI für eure Basismodul Klausur
 
https://pbs.twimg.com/profile_images/575791812255707136/dL_PcnQ7.jpeg
Quelle: https://pbs.twimg.com/profile_images/575791812255707136/dL_PcnQ7.jpeg
 

 
 

NEUES SEMESTER, NEUER FSR

Im Juni habt ihr uns gewählt, seit Oktober sind wir im Amt. Jetzt stellen wir uns euch gegenseitig vor. Heute: Eleen



Die neue aus dem 1.Semester, die sich mit Studienanfang in die Höhle des Löwen begab...
...war sofort voll am Start, ist ziemlich cool und wir freuen uns darauf, dass sie dabei ist und bleibt...Sie macht es einfach so, ultra, megagut, Barschicht zur Weihnachtsparty und mit Weihnachtsmütze sieht sie ziemlich niedlich aus. Eleen ist die mit den fancy Haaren, dem Engagement und dem Fotoapparat vorm Gesicht. Viel mehr weiß ich über sie noch nicht... Und alles ist wahr, weil es sich reimt. Sie kann wunderschön zeichnen und mit einfachen Dingen Einhörner zaubern.
Eleen ist Martin immer noch fremd. Es ist mega gut frischen Wind zu haben! Du bist sofort dran geblieben und mit deiner unkomplizierten Art ein echter Gewinn für den FSR.
Eleen absolvierte übrigens ein erfolgreiches Praktikum beim Weihnachtsmann.

Text: ALLE
Bild: Cindy

STIMMEN FÜR DADA-PERFORMANCE GESUCHT!



Für eine Performance des japanischen Sound Artist/Performers Tomomi Adachi werden Menschen gesucht, die Lust haben, mit ihrer Stimme an einem Noise Choir teilzunehmen!

Die Performance ist Teil des, von Deutschlandradio Kultur organisierten Art's Birthday 2016 und findet am 17. Januar 2016 in der Schaubühne Lindenfels statt. Der Art's Birthday 2016 steht unter dem Thema "100 Jahre Dada", und so knüpft auch die Performance von Adachi "Mavotek Part II" an die Lautäußerungen der japanischen Dada-Gruppe MAVO aus den 1920er-Jahren an.
Es sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich, jede_r kann teilnehmen!
Außerdem wird es für alle Beteiligten eine Aufwandsentschädigung geben.

Interessierte melden sich bitte bis 31. Dezember bei Tomomi: songforeveryonemm@googlemail.com

NEUES SEMESTER, NEUER FSR

Im Juni habt ihr uns gewählt, seit Oktober sind wir im Amt. Jetzt stellen wir uns euch gegenseitig vor. Jede Woche werdet ihr ein Bild und einen kurzen Text zu einem FSR-Mitglied hier und auf unserer Facebook-Seite zu sehen bekommen. Heute: Paul



Das ist der sogenannte „Paul“. Auf dem Bild seht ihr ihn in seiner gewohnten Umgebung. Eigentlich ist Paul ein Einhorn. Um genau zu sein: Er ist ein Einhornsuperheld (EiHoSuHe). Seine Superkraft besteht darin, immer genau zu wissen, welche hochschulpolitische Institution wofür da ist, was sie grade macht und vor allem: Wie man diese abkürzt! Ob HoPo, StuKo, StuRa, FakRa, StuPa: Paul weiß was das ausgesprochen heißt und was die machen oder was das ist. Egal wie kryptisch die Abkürzung auch sein mag. Es ist ihm außerdem nie zu blöd, die Fragen „der Neuen“ diesbezüglich zu beantworten und uns aus größter Not von Captain Unwissenheit zu befreien. Bei solchen Gelegenheiten zeigt uns Paul seine andere Einhornsuperkraft (EiHoSuKra), die es ihm ermöglicht, selbst den trockensten HoPo-Kram mit noch trockeneren Witzen aufzupuschen und unterhaltsam zu gestalten. Unser EiHoSuHe Paul hat viele Aufgaben im FSR und die sind alle richtig wichtig. Es ist gut, dass wir Paul haben, sonst wüssten wir manchmal nicht weiter. Paul hat grüngraue Augen und trinkt gern Sterni.

Text/Bild: Cindy

NEUES SEMESTER, NEUER FSR

Im Juni habt ihr uns gewählt, seit Oktober sind wir im Amt. Jetzt stellen wir uns euch gegenseitig vor. Jede Woche werdet ihr ein Bild und einen kurzen Text zu einem FSR-Mitglied hier und auf unserer Facebook-Seite zu sehen bekommen. Heute: Cindy



Das ist Cindy. Cindy ist 20 Jahre alt. Cindy mag gerne Theater. Und Füchse. Sie hat rote Haare und ist ungefähr so groß wie ihre Freunde. Und sie hat viele Freunde. Ihre neuen Freunde sind der FSR TW. Am Anfang war das noch alles neu für sie, aber schnell hat Cindy gemerkt, dass die anderen auch nicht besser wussten, was sie eigentlich machten. Mit dem FSR hat Cindy schon viele tolle Abenteuer erlebt. Einmal haben sie zum Beispiel eine Feier organisiert und die Nacht durchgetanzt. Oder einmal haben sie in ihrem Raum zusammen gegessen und so laut geredet, dass sich die Nachbarn beschwert haben. In der FSR­-Clique hat Cindy eine Menge Aufgaben. Ständig muss sie mit den Anderen diskutieren und abstimmen. Außerdem bringt sie ein erfrischendes Getränk mit, Sekt oder so heißt das. Dann sind alle immer gut gelaunt. Weil Cindy das neuste Mitglied in der Clique ist, hat sie immer die richtigen Ideen, auf die die Anderen oft gar nicht kommen. Neue Gesichter bringen immer auch neues Leben in eine Gruppe. Das haben auch die Anderen schnell gelernt.

Text: Merlin

ERASMUS+ INFO-VERANSTALTUNG

Mittwoch, 6.1.2016
um 9 Uhr im Hörsaal des Instituts

Diese Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Studierenden,
- die sich grundsätzlich informieren wollen,
- die einen Erasmus+-Aufenthalt im Ausland planen oder
- die noch unentschieden sind.

Dr. Veronika Darian, Dr. Janine Schulze-Fellmann und Michaela Vitzky (Studienbüro) informieren über die Möglichkeiten von Erasmus+ und beantworten gern Ihre Fragen.

Weitere Infos auf der Webseite der Universität Leipzig.

NEUES SEMESTER, NEUER FSR

Im Juni habt ihr uns gewählt, seit Oktober sind wir im Amt. Jetzt stellen wir uns euch gegenseitig vor. Jede Woche werdet ihr ein Bild und einen kurzen Text zu einem FSR-Mitglied hier und auf unserer Facebook-Seite zu sehen bekommen. Heute: Elisa



Elisa. Das ist die mit den sporadisch wechselnden Haarfarben, der Kippe im Mund und der unbändigen Arbeitsmotivation. Man könnte beinahe von Workaholismus sprechen, aber wir wollen ihre krasse Womanpower ja nicht pathologisieren. Elisa, das ist die, die sich für die Sommerparty den Arsch aufreißt, auch wenn sie völlig übernächtigt von sonstigen Festivals heimkommt. Elisa, das ist die, die Struktur in unsere Sitzungen reinbringt, wenn alle durcheinander reden und ihre Beiträge und Mitteilungen mal wieder deplatzieren. Und das ist die, die präzise Protokolle fordert und Protokolle auch liest, wenn sie mal nicht in der Sitzung war. Außerdem ist Elisa voll cool!

Text: Torben