Betreuer für japanische Künstler und Theatergruppen gesucht

Ohayô, Japan!
Japanisches Festival vom 21. bis 28. September 2008
im Lindenfels Westflügel & Schaubühne Lindenfels / Leipzig,
Societaetstheater / Dresden

Wenn Ihr Lust habt, eine der acht Produktionen zu begleiten, renommierte Künstler aus Japan und Deutschland bei der Vorbereitung und Produktion von Deutschland-,Europa- und Weltpremieren zu unterstützen und die Atmosphäre
während des zweiten Japanischen Tanz- und Theaterfestivals im Lindenfels Westflügel, der Schaubühne Lindenfels und dem Societaetstheater, Dresden zu erleben, dann meldet Euch. Auch für Leute, die sich sprachlich „ausprobieren“ wollen, bietet OHAYÔ, JAPAN! ideale Bedingungen.
Euer Japanisch muss nicht perfekt sein – aber vielleicht könnt Ihr kleinere Übersetzungen übernehmen. Euer Englisch sollte fließend sein, so dass Ihr die Künstler während ihrer Zeit in Leipzig und Dresden begleiten und Eure Fähigkeiten auch z.B. bei dentechnischen Einrichtungen und dem Bühnenaufbau einbringen könnt. Wir bieten Euch Begegnungen mit Butô-Tanztheater (KANAZAWA Butohkan, FUKUZAKI Mayumi, Derevo), dem Figurentheater (Hyakki Dondoro Gekidan, Michael Vogel), Nô-Theater (Meta-Thater), dem Cellisten Sakamoto Hiromichi sowie eine Ausstellung der Künstler Aya Onodera, Mai Yamashita & Maoto
Kobayashi und die Möglichkeit, die Vorstellungen der Schauspieler und Tänzer in Leipzig und Dresden zu sehen.

Kontakt:
Ellen Holland-Moritz, Festivalassistenz
buero@ohayo-japan.de (bitte bis 1. Juli 2008 bewerben!)
www.ohayo-japan.de

Keine Kommentare: