Demo gegen das neue sächsische Hochschulgesetz:

Am Mittwoch dem 12.11.2008 wird von der Konferenz Sächsischer Studierendenschaften eine Demonstration in Dresden organisiert.

"Jetzt geht's um die Wurst! Demonstration für ein besseres Hochschulgesetz 

Am 12.11.2008 ruft die Konferenz Sächsischer Studierendenschaften zur Demonstration nach Dresden auf. Es geht abermals um das sächsische Hochschulgesetz, welches an diesem Tag in 2./3. Lesung abschließend im Landtag behandelt werden soll. Außerdem richtet sich der Protest gegen die Unterfinanzierung im Bereich Bildung und soll auf die Defizite aufmerksam machen, da im Moment auch die Haushaltsverhandlungen laufen. 

Weitere Informationen im Bereich "Brennpunkte" sowie unter www.kssnet.de" 

Los geht es um 09.00 Uhr. Ihr werdet mit dem Zug nach Dresden gefahren und auch wieder zurück gebracht. Für nähere Informationen geht einfach auf folgenden Link, auf welchem ihr euch auch für die Demo anmelden könnt: 

"http://www.stura.uni-leipzig.de/stura-cms/news.html?&tx_ttnews[tt_news]=305&tx_ttnews[backPid]=21&cHash=a22e143292 "

Solltet ihr euch wegen der Ausfallstunden Gedanken machen, so sei gesagt, dass der Rektor der Uni Leipzig allen Lehrenden empfohlen hat, das Fehlen der Studierenden wegen der Demonstration als entschuldigt zu werten, wofür ihr beim StuRa auch Bescheinigungen erhaltet.

Keine Kommentare: