DEMO GEGEN MITTELKÜRZUNGEN // 16.06

Rette dein Turorium!? - Tutorien sind hilfreich; Vorlesungstexte werden nachbesprochen, man kann Fragen stellen, darf sich wundern - UND Kommunikation ist manchmal wesentlich entspannenter, wenn der Tutor ebenfalls noch Student ist. Auf Grund der Haushaltssperre bzw. der Mittelkürzungen des Landes Sachsen stehen unsere Tutorien allerdings auf der Kippe: Ohne Kohle keine Lehrveranstaltung! - Dabei sind wir doch Bildungsrepublik? - Oder haben wir Frau Merkel falsch verstanden? Bildung wird nicht intensiver oder besser, wenn man ihr die Gelder streicht! Sagt auch ihr NEIN zur Mittelkürzung und nehmt an der Demo vor dem Sächsischen Landttag teil!

Weitere informationen findet ihr auf der Seite des StuRa der Uni Leipzig!
Natürlich stehen auch wir euch für weitere Fragen zur Verfügung.

Euer FsR TW

Keine Kommentare: