!!! ACHTUNG RAUMÄNDERUNG!!! VERANSTALTUNG FINDET IN DER OPER STATT || HALTS MAUL UND TANZ! 22.06.11 Campus WG ab 19Uhr

FsR TW trifft......im Rahmen der Campus WG
Halts Maul und Tanz!
++++ACHTUNG SCHLECHTWETTERVARIANTE++++
Morgen soll es definitiv Regnen. Daher wird FSR TW TRIFFT ...! in der OPER LEIPZIG stattfinden. Eingang direkt via Augustusplatz! Beginn bleibt 19 Uhr!!! ++++ Bitte weiter sagen!!!

Rhythmus & Tanz - unser Körper ist in Arbeit, ist ständig in Bewegung. Halts Maul und Tanz! – Eine provokante Aufforderung unseren Körper und unsere Bewegungen wieder ins Bewusstsein zu holen. Was ist eigentlich Bewegung? Ist Bewegung gleich Tanz? Wie steht Tanz in Beziehung zu Kunst und Alltagskultur? Diese Fragen möchten wir mit unseren Gästen diskutieren und sie mit aktuellen Themen verknüpfen.
FSR TW trifft …! Wird anlässlich der CAMPUS WG Woche vom 20 – 24 Juni 2011 auf dem Campus Innenhof, dem Leibniz Forum, stattfinden. Diese Aktionswoche stellt im Besonderen die Frage nach dem Raum. Wie bestimmen bauliche und strukturelle Elemente unsere Bewegungen, unser rhythmisches Empfinden? Prägen wir den Raum? Prägt der Raum uns? – Wo sind Wechselwirkungen zu suchen. Schließlich wird Theorie Experiment. Natürlich soll nicht nur über Tanz gesprochen werden. Der Gesprächsabend klingt mit Musik aus. Halts Maul und Tanz! – Räume neu besetzen und sie dadurch in ihrer Struktur verändern. Das Gespräch soll nicht verhallen, es soll nachhaltig zur Gestaltung und thematischen Auseinandersetzung speziell mit dem Aktionsraum Universität beitragen.
Nachhaltig? Das mag in Verbindung mit Tanz seltsam klingen. Tanz entsteht im Moment, Bewegung passiert im Bruchteil einer Sekunde. Wie kann Tanz nachhaltig sein, wie kann er archiviert werden? Dieser Aufgabe hat sich vor allem die Tanzwissenschaft gewidmet. In Leipzig gibt es eines der wichtigsten Zentren, welches sich der nachhaltigen Dokumentation und Erforschung von Tanz gewidmet hat: Das Tanzarchiv Leipzig. Im Zuge der Novellierung des Haushaltes durch die sächsische Landesregierung steht diese Institution nun zur Disposition.

Band: 
Mara and the Mermen                                                      www.myspace.com/maraandthemermen
Gäste: 
Mario Schröder – Direktor Leipziger Ballett
Prof. Dr. Patrik Primavesi – Professor am ITW / Leiter Tanzarchiv Leipzig
Heike Henning – Aktionskünstlerin & Choreografin
Britta Wirthmüller- freie Choreografin
Moderation:
Uwe Möller – Referent Leipziger Ballett

Keine Kommentare: