Studentische Vorträge in der Musikalischen Komödie

Auch in diesem Semester haben Studierende der Theaterwissenschaft in Kooperation mit der Oper Leipzig ein vertiefendes Programm zu einem Werk erarbeitet, das in der aktuellen Spielsaison mit einer Neuinszenierung vertreten ist. Alle Mitglieder des Instituts sind herzlich zu den öffentlichen Präsentationen eingeladen.

 Am 17. und 24. Juni werden in der Musikalischen Komödie Stückeinführungen zu Albert Lortzings Der Waffenschmied stattfinden. Hier hatte die unter der Leitung von Stefan Petraschewsky entstandene Produktion im Mai Premiere. Neben der Vorstellung des Projekts durch Vertreter des Regieteams wird es an diesen Abenden je zwei theaterwissenschaftliche Vorträge geben. Sie sind die Ergebnisse einer Annäherung, in der die Studierenden eine alternative, von den geläufigen Klischees wegführende Sicht auf den Komponisten Lortzing zu gewinnen suchten.


Veranstaltungsbeginn: jeweils um 18.45 Uhr (im Venussaal der Musikalischen Komödie)

Mit freundlicher Unterstützung
vom FSR Theaterwissenschaft

Keine Kommentare: