Theaterveranstaltung in Dessau

In „SCHWARZWEISS“ geht es um den Fall des Asylbewerbers Oury Jalloh, der 2005 in einer Zelle des Dessauer Polizeireviers verbrannte. Das Regieteam erarbeitete aus dokumentarischem Material und Interviews einen Theaterabend, der an verschiedenen Orten im gesamten Stadtraum stattfindet. Die Termine sind am: 15., 16., 21. und 24. September jeweils um 19.00 Uhr.
Weitere Infos finden ihr unter:
http://anhaltisches-theater.de/schwarzweiss_ua

Keine Kommentare: