Neue Adorno-Reihe

 
Unter dem Titel “ÄSTHETIK / DENKEN - AKTUELLE ZUGÄNGE ZU ADORNOS SPÄTER KUNST-PHILOSOPHIE” findet von Anfang Mai bis Mitte Juli an verschiedenen Orten Leipzigs eine Veranstaltungsreihe statt. Das Programm wurde von einer Gruppe Studierender selbst erarbeit; organisiert und veranstaltet wird das Ganze außerhalb des Universitätsbetriebs. Entstanden ist ein Programm mit 7 Vorträgen und 2 Theorie-Werkstätten, welche ausgehend von Adornos Theorie die Spannungsfelder zwischen KUNST und POLITIK sowie KUNST und PHILOSOPHIE zum Thema haben. 
Eröffnet wird die Reihe am Freitag, den 4. Mai um 19 Uhr in der Galerie für Zeitgenössische Kunst mit einem Vortrag von KERSTIN STAKEMEIER zum Thema "Entkunstung". 
 
Wir laden hierzu, zu allen weiteren Veranstaltungen und reger Diskussion herzlich ein!

Gesamtes Programm und weitere Informationen: aesthetikdenken.wordpress.com

Keine Kommentare: