Lange Nacht der Wissenschaft in Leipzig

Am Freitag, dem 29. Juni 2012 heißt es wieder "Türen auf" für die Lange Nacht der Wissenschaften Leipzig! Von 18 Uhr bis Mitternacht werden die Leipziger Wissenschaftseinrichtungen allen Interessierten Einblicke in Labore, Archive, Institute, Forschungsstellen, Hörsäle und Kliniken bieten; mit über 300 Veranstaltungen gibt es zusammengerechnet rund 900 Stunden Programm. So bieten sich zahlreiche Gelegenheiten, mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern direkt ins Gespräch zu kommen.

Um 17 Uhr wird die Lange Nacht – und zugleich auch das Alumni-Treffen der Universität – feierlich im neuen Auditorium Maximum am Augustusplatz von der Rektorin der Universität Leipzig und dem Oberbürgermeister der Stadt Leipzig eröffnet. Die Festrede hält Dr. Mark Benecke. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften ist frei. Bus-Shuttles der Leipziger Verkehrsbetriebe bringen die Besucher auf 5 Routen die ganze Nacht hindurch kostenlos zu den Wissenschaftsorten in Leipzig.

Auch die Sächsische Akademie der Wissenschaften öffnet am 29. Juni 2012 ihre Türen. Von einer Podiumsdiskussion über Vorträge und Lesungen, Nachtführungen und geöffnete Arbeitsstellen bis hin zu abendlichen Gesprächskonzerten auf der Treppe reicht das Programm. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch!

www.saw-leipzig.de/aktuelles/lange-nacht-der-wissenschaften-2012

Keine Kommentare: