WICHTIGER HINWEIS FÜR BAFÖGBERECHTIGTE

"Ab dem 18. November 2013 werden zwei Wochen lang keine EDV-Eingaben im Amt für Ausbildungsförderung möglich sein. Jetzt sollten deshalb schnellstmöglich noch alle zur Bearbeitung von Anträgen notwendigen Unterlagen beim Amt für Ausbildungsförderung eingereicht werden!
Trotzdem kann es vorkommen, dass ein im November vollständig vorliegender Antrag nicht mehr zur Auszahlung gebracht werden kann. Auch wird die Auszahlung der Fälle, die in der Zeit vom 2.12. bis 16.12.2013 mit der neuen Software eingegeben werden, erst Ende Dezember 2013 erfolgen, weil die Überweisung der Förderungsbeträge durch das Land Sachsen unabhängig von der Übersendung der BAföG-Bescheide erfolgt.
Wir möchten Sie deshalb hiermit noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass Studierende, die in finanzielle Schwierigkeiten geraten, im Amt für Ausbildungsförderung Hilfe erhalten können! In Härtefällen wird hier die Möglichkeit eines Vorschusses geprüft!
Das Amt für Ausbildungsförderung bittet um Verständnis für die notwendige Umstellung und die daraus folgenden Unannehmlichkeiten!"

Keine Kommentare: