WIR TRAUERN

Sehr geehrte Kommilitonen und Kommilitoninnen, liebe Dozenten und Dozentinnen, Freunde und Angehörige.

Wir alle sind erschüttert, fassungslos und in tiefer Trauer. Seit Januar diesen Jahres liegt unsere geliebte, geachtete und geschätzte Volluniversität Leipzig im Sterben. Selbst Professoren und Professorinnen gehen nicht davon aus, dass sie weiter am Leben erhalten werden kann. Die Volluniversität Leipzig hinterlässt vier traurige Institute: die klassische Archäologie, die Pharmazie, die physikalische Chemie und die Theaterwissenschaft. Sie alle sind nun mutterseelenallein. Sie bedanken sich für alle Beileidsbekundungen und bei allen, die diese beim Trauermarsch vergangenen Samstag kundgetan haben.


Asche zu Asche. Uni zu Staub.



Keine Kommentare: