DAUERLESUNG

Wahnsinn! Gestern um 12 Uhr fiel der Startschuss zum Anlesen und unsere Protestaktion "Dauerlesung - 5 Tage lang rund um die Uhr lesen gegen die Kürzungen" hat begonnen! Hermann Hesses Werk "Unterm Rad" bildet den groben Rahmen, unter anderem werden aber auch Horvárths "Jungend ohne Gott" und Hessels "Empört Euch!" gelesen. Das Zelt zwischen Mensa und Moritzbastei ist mit Sofas, Kissen, Decken und Campingstühlen für die sonnigen Tage und Isomatten und Schlafsäcken für die kühlen Nächte ausgestattet, für die Lesenden haben wir natürlich auch etwas Trinkbares!
Die erste Nacht ist bereits überstanden, nicht ohne Hindernisse. Wind und Strom machen uns zu schaffen, aber getreu unseres Mottos bleiben wir, wo wir sind!
Mitmachen kann jede_r, der/die möchte. Es gibt zwar eine Liste von eingetragenen Leser_innen-Schichten, wir freuen uns aber natürlich über spontane Ablösungen und vorallem viele Zuhörer_innen!! Auch kreative Beiträge, wie improvisierte live-Hörspiele mit den vorhandenen Texten, gerappter Hesse oder chorisches Lesen sind gerne gesehen.
Berichtet hat die LVZ und es gibt sogar eine schöne Bildergalerie.

Kommt vorbei!! Zuhören - Lesen - Protestieren



Keine Kommentare: