NÄCHSTE VOLLVERSAMMLUNG



Liebe Protestler und Protestlerinnen,
liebe Studierende und Dozierende,
liebe Sympathisanten und Sympathisantinnen!

Drei Monate sind nun vergangen, seit wir von der geplanten Schließung des Instituts für Theaterwissenschaft im Rahmen der Kürzungen erfahren haben. Es gibt viel zu berichten, der neue Fachschaftsrat ist im Amt und wir wollen natürlich alle auf den neuesten Stand bringen.
Dashalb laden wir Sie und Euch ganz herzlich zur studentischen Vollversammlung des Instituts für Theaterwissenschaft ein!
Sie wird am 24.4. um 19 Uhr im Hörsaal des Instituts (Ritterstraße 16) stattfinden.
Wir möchten uns als neu formierter Fachschaftsrat vorstellen, euch mit den neuesten Informationen über die Kürzungen versorgen und einen kleinen Rück- vorallem aber natürlich einen Ausblick geben. Dazu werden unsere Dozierende sowie einige Gäste aus hochschulpolitischen Gremien wie aus Protestgruppen sprechen.
Im Anschluss kann gerne noch bleiben, wer mag, um mit uns, dem Fachschaftsrat, persönlich zu sprechen, sich untereinander auszutauschen oder auch die Sprechern und Sprecherinnen mit Fragen zu löchern.

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen!
Liebst
Daja, Elias, Elisa, Julia, Luise, Paul, Rahel, Svenja und Torben

Keine Kommentare: