NEUES SEMESTER, NEUER FSR

Im Juni habt ihr uns gewählt, seit Oktober sind wir im Amt. Jetzt stellen wir uns euch gegenseitig vor. Jede Woche werdet ihr ein Bild und einen kurzen Text zu einem FSR-Mitglied hier und auf unserer Facebook-Seite zu sehen bekommen. Heute: Paul



Das ist der sogenannte „Paul“. Auf dem Bild seht ihr ihn in seiner gewohnten Umgebung. Eigentlich ist Paul ein Einhorn. Um genau zu sein: Er ist ein Einhornsuperheld (EiHoSuHe). Seine Superkraft besteht darin, immer genau zu wissen, welche hochschulpolitische Institution wofür da ist, was sie grade macht und vor allem: Wie man diese abkürzt! Ob HoPo, StuKo, StuRa, FakRa, StuPa: Paul weiß was das ausgesprochen heißt und was die machen oder was das ist. Egal wie kryptisch die Abkürzung auch sein mag. Es ist ihm außerdem nie zu blöd, die Fragen „der Neuen“ diesbezüglich zu beantworten und uns aus größter Not von Captain Unwissenheit zu befreien. Bei solchen Gelegenheiten zeigt uns Paul seine andere Einhornsuperkraft (EiHoSuKra), die es ihm ermöglicht, selbst den trockensten HoPo-Kram mit noch trockeneren Witzen aufzupuschen und unterhaltsam zu gestalten. Unser EiHoSuHe Paul hat viele Aufgaben im FSR und die sind alle richtig wichtig. Es ist gut, dass wir Paul haben, sonst wüssten wir manchmal nicht weiter. Paul hat grüngraue Augen und trinkt gern Sterni.

Text/Bild: Cindy

Keine Kommentare: