FAHRRADDEMO

Der Student_innenrat der Universität Leipzig ruft für den 04.06. 16 bis 18 Uhr zur Fahrraddemo auf.


Die Kürzungen sind nach wie vor Thema an der Uni Leipzig, das Rektorat zeigt sich immer noch intransparent und studentische Partizipation wird, wenn überhaupt, oft nur durch eine_n 'Quotenstudierende_n' erfüllt. Studentische Mitbestimmung und eine offene Diskussion innerhalb der Universität wären wünschenswert, aber daran mangelt es nach wie vor. Deshalb ruft der Student_innenrat wieder zu einer Fahrraddemo auf, diesmal unter dem Motto: "Kürzer geht's nicht! Jetzt erst recht, wertes Rektorat."

Natürlich sollte die, in der Hauptverantwortung liegende, Landesregierung nicht vergessen werden. Hauptforderung an die sächsische Landesregierung bleibt nach wie vor eine Anhebung der Grundfinanzierung für die sächsischen Hochschulen!

ARBEITSKREIS KÜRZUNG

Der AKK ist wiederbelebt und das erste Treffen findet diesen Donnerstag, den 21.05. 20 Uhr, bei uns im Seminarraum statt. Alle sind herzlich eingeladen!

O-Ton aus dem StuRa: "Mit Beschluss vom 19.5.2015 hat der Stura Uni Leipzig die Reaktivierung des AK Kürzung (AKK) beschlossen, da nach wie vor Kürzungen auf der Agenda stehen und der Kommunikations- wie Diskussionsprozess innerhalb der Universität kritikwürdig ist."




FSR-, SENATS- & FAKULTÄTSRATSWAHLEN

Am 09. und 10. Juni finden die Wahlen auf alle studentischen Vertreter_innen der universitären Gremien statt. Bisher haben einige Fachschaftsräte im Sommer und andere im Winter gewählt, das wird jetzt auf den einen Termin jeweils im Sommer gelegt.

Bis zum 12.05. können noch Wahlvorschläge bei uns, dem Dekanat bzw. der Wahlleiterin im StuRa eingereicht werden. Wer also gern ein bisschen tiefer in die Materie eintauchen möchte, verstehen will wie so eine Universität eigentlich funktioniert, wer sich einmischen und mitreden möchte um die Organisation der Universität in Zukunft transparenter und gleichberechtigter zu gestalten, der/die kann sich gern an uns oder direkt an die oben genannten Ansprechpartner_innen wenden. Weitere Infos findet ihr hier bzw. auf der Seite des StuRa.



©dpa